[protected email address]
+43 (0) 664 241 11 53
Lehrnertal 3
        A-7221 Marz


Brauchtumsseminar

weidgerecht - zeitgerecht

 

Brauchtum

 

Das jagdliche Brauchtum ist ein wesentlicher Teil der weidgerechten Jagdausübung. Die Bräuche finden nicht nur in Kleidung und Sprache, sondern im Besonderen im Handeln und Verhalten des Jägers sowie dem Umgang mit dem erlegten Wild ihren Ausdruck.

 

In diesem Seminar greift Seminarleiter LJM Ing. Roman Leitner, Schulungsreferent des BLJV, die verschiedenen Facetten des jagdlichen Brauchtums auf und vermittelt nicht nur Besonderheiten sondern auch die Ursprünge und die Sinnhaftigkeit so mancher jagdlicher Tradition. Kurzweilig und praxisnah wird den Seminarteilnehmern so manch Vergessenes rund um dieses Thema nahegebracht und hilft, nicht nur diese seit Jahrhunderten untrennbar mit der Jagd verbundenen Gepflogenheiten zu bewahren, sondern auch der Jagd selbst einen würdigen Rahmen zu verleihen.

 

Ein interessantes Seminar nicht nur für Jäger, die in ihrem Jagdbetrieb die Brauchtumspflege wieder aufleben lassen wollen, sondern auch für alle, die sich mit weidgerechter Tradition und jagdlichem Brauchtum identifizieren.

 

Termin 1:              Dauer:                                Kursort:

07.06.2019         18:00 bis 21:00 Uhr            JBZ in Güssing

                                                                        LFS Güssing, Stremtalstr. 19, 7540 Güssing

 

Termin 2:               Dauer:                              Kursort:

28.06.2019          18:00 bis 21:00 Uhr            Werkstatt Natur in Marz

 

Seminargebühr: € 25,—

 

Referent: LJM Ing. Roman Leitner, Brauchtumsreferent des BLJV

 

 

 

  • Brauchtumsseminar
  • (?)