[protected email address]
+43 (0) 664 241 11 53
Lehrnertal 3
        A-7221 Marz


Wildbeschaukurs Nachschulung

Schulung "kundige Personen" gem. § 27 (3) LMSVG

 

Wildbeschau NS

 

Innerhalb einer Frist von 6 Jahren sind „kundige Personen“ gesetzlich verpflichtet, eine Nachschulung zu besuchen. Die Dauer des Kurses ist mit 6 Stunden vorgeschrieben, da hier nur Neuerungen besprochen werden bzw. das Wissen wieder aufgefrischt wird.

 

Wird diese 6 Jahres-Frist überschritten, ist man nicht mehr berechtigt, eine Wildbeschau durchzuführen. Diese Berechtigung kann allerdings durch den neuerlichen Besuch einer Grundschulung wieder erlangt werden.

Diese Schulung ist bundesweit gültig.

 

ACHTUNG!!

ABLAUF DER GÜLTIGKEIT DER GRUNDSCHULUNG NACH 6 JAHREN.

 

DIESER KURS IST NUR FÜR PERSONEN DIE BEREITS EINE GRUNDSCHULUNG ABSOLVIERT HABEN UND IM BESITZ EINER GÜLTIGEN JAGDKARTE SIND!

 

Termine                                           Zeit                                      Ort

 

Samstag, 12.02.2022                          09:00-16:00 Uhr           GH Zur Traube, Neckenmarkt

 

Samstag, 12.03.2022                          09:00-16:00 Uhr           GH GH Gregorits, Klingenbach

 

Samstag, 09.04.2022                          09:00-16:00 Uhr           GH Tschida, Apetlon

 

Samstag, 23.04.2022                          09:00-16:00 Uhr           GH Wurglits, Großpetersdorf

 

Freitag, 16.09.2022                             09:00-16:00 Uhr           GH Mirth, Eltendorf

 

 

Seminargebühr: € 45.-

 

 

 

 

 

 

  • Wildbeschaukurs Nachschulung
  • (?)